EINE INSEL ZU ENTDECKEN,
EINE ERFAHRUNG, AN DIE MAN SICH GERNE ERINNERT

Brauchen Sie Hilfe?(+34) 971 649 034

BlogKontakt
Wählen Sie eine Tour
  • Fast
  • Fast
  • Classic Tour
  • Premium Tour
  • Sunset Tour
http://www.excursionsacabrera.es/images/640/422

Ausflüge mit Kindern: Was man NICHT machen sollte

04-01-2017 | Ausflüge

Ein Familienausflug ist immer eine wunderbare Idee, denn Aktivitäten in Familie sind etwas sehr Dankbares.

In unserem letzten Beitrag schrieben wir über Dinge, die man machen sollte, wenn man einen Ausflug mit Kindern unternimmt. Heute wollen wir Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg geben, zu dem, was man nicht machen sollte.

Geduld verlieren

Kindern nehmen sich ihre Zeit bei ihren Aktivitäten, sie gehen nicht mit demselben Rhythmus vor, wie Erwachsene und genauso werden sie auch nicht so schnell müde. Es ist wichtig, Kindern gegenüber nicht zu schnell die Geduld zu verlieren und ihnen die Zeit zu geben, die sie brauchen, um den Ausflug zu genießen und dabei etwas zu lernen.

Rennen

Es ist nicht empfehlenswert, zu rennen, oder sich alles schneller anzusehen, um danach länger verschnaufen zu können. Sie sollten sich die Zeit nehmen, die für die unterschiedlichen Aktivitäten notwendig sind und ihren Kindern ebenfalls Zeit geben, auch wenn Sie dadurch das Ende einer Route nicht erreichen.

Fantasie rauben

Kinder sind einmalig, wenn es darum geht, sich etwas vorzustellen oder an Fantasiegeschichten zu glauben. Man sollte ihnen den Spaß daran nicht nehmen. Eine gute Idee ist es, die Kinder zu den Hauptfiguren bei Ihren Abenteuern zu machen und diese in Familie und voller Magie gemeinsam mit Ihnen zu leben.

Diese Website benutzt eigene und Cookies von Drittanbietern eine bessere Erfahrung zu bieten. Konsultieren Sie die Rechtstexte an dieser Adresse: Rechtlicher Hinweis