EINE INSEL ZU ENTDECKEN,
EINE ERFAHRUNG, AN DIE MAN SICH GERNE ERINNERT

Brauchen Sie Hilfe?(+34) 971 649 034

BlogKontakt
Wählen Sie eine Tour
  • Fast
  • Fast
  • Classic Tour
  • Premium Tour
  • Sunset Tour
http://www.excursionsacabrera.es/images/640/422

Die Geschichte des Castell de Cabrera

14-09-2016 | Cabrera

Als wäre es der Wächter der Insel, hebt sich das Castell de Cabrera über dem natürlichen Hafen von Cabrera empor und ist zu sehen, sobald man mit dem Schiff die Insel erreicht.

Die geschichtlichen Daten deuten darauf hin, dass diese Burg Mitte bis Ende des 14. Jahrhunderts errichtet wurde, aber bis 1410, als die Turmwächter, die dort lebten, vom Vizekönig von Mallorca ihren Lohn forderten, gibt es keine Erwähnung des Castells.

Im Jahr 1425 wurde ein Abkommen zwischen der Universität der Stadt und des Königreichs Mallorca unterzeichnet, um Cabrera und die Burg zu verteidigen. Im Jahr 1510 wurde der Turm zerstört und die Turmwächter und Fischer wurden auf zwei berberischen Galeeren gefangen genommen. Nach einer langen Geschichte wurde die Burg schließlich 1716 dem König von Spanien zugesprochen, von dem sie von nun an geleitet und mit Soldaten militarisiert wurde.

Das Castell de Cabrera steht 72 Meter über dem Meeresspiegel und gehört zweifellos zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Bei Ihrem Ausflug auf die Insel können Sie zu ihr hinaufsteigen und so eine traumhafte Aussicht genießen und unglaubliche Panoramabilder machen.

Diese Website benutzt eigene und Cookies von Drittanbietern eine bessere Erfahrung zu bieten. Konsultieren Sie die Rechtstexte an dieser Adresse: Rechtlicher Hinweis