EINE INSEL ZU ENTDECKEN,
EINE ERFAHRUNG, AN DIE MAN SICH GERNE ERINNERT

Brauchen Sie Hilfe?(+34) 971 649 034

BlogKontakt
Wählen Sie eine Tour
  • Fast
  • Fast
  • Classic Tour
  • Premium Tour
  • Sunset Tour

STRÄNDE VON CABRERA

Trotz ihrer kleinen Größe, hat Cabrera große historische, kulturelle und die Natur betreffende Bedeutung. Die Burg, das Museum von Cabrera, die archäologischen Ausgrabungen, das Denkmal der Franzosen, der Leuchtturm von Ensiola, der Botanische Garten, seine spektakulären Steilküsten oder die Blaue Grotte sind einige seiner bedeutenden Attraktionen.

Aber wenn du schon bis hierher gekommen bist, interessiert dich vielleicht mehr ein Besuch seiner Buchten und Strände mit ihrem kristallklaren Wasser. Wenn du dich entscheidest, einen Ausflug nach Cabrera zu machen, dann nimm auf jeden Fall deine Badesachen mit! Im Folgenden erzählen wir dir, welche Strände es auf Cabrera gibt, welche Fauna und Flora dich erwartet und von einem Rundweg, auf dem du das Wichtigste sehen kannst.

Strand auf Cabrera
Strand auf Insel Cabrera besuchen

Die Strände von Cabrera sind aus Sand, Steinen und Kies. Der Sand stammt von den kalkhaltigen Muschelschalen der Organismen, die in den Posidonia Wiesen leben. Sa Platgeta und s’Espalmador sind die wichtigsten Strände auf Cabrera wegen ihrer Größe, aber es lohnt sich auch den Cabrera Strand von Cas Pagès zu besuchen, einem traditionellen Haus das in der Vergangenheit als Bauernhof diente und zu dem ein kleiner Strand gehört.

Der Strand von s’Espalmador liegt auf einer etwa einstündigen Route die an der Mole im Hafen von Cabrera startet und bis zum Strand sa Platgeta führt. Der Weg von Sa Platgeta bis s’Espalmador führt an der Küste entlang, zwischen Meer, Sträuchern, wilden Olivenbäumen und Meerestomaten. Wenn du die Strände von Cabrera besuchen möchtest, solltest du abgesehen von einem Bad in ihrem kristallklaren Wasser, das die Reichhaltigkeit des Meeresbodens zeigt, auch unbedingt die Fauna der Küste entdecken, mit ihren Kormoranen, oder allem was mit dem Meer und den Felsen verbunden ist, so wie Napfschnecken, Meeresschnecken und Meertomaten, einer Art Seeanemonen.

Schnorcheln auf Cabrera ist eine einzigartige Gelegenheit, die immer mehr Besucher des Archipels wahrnehmen möchten. In den Posidonia Wiesen kannst du eine große Artenvielfalt der Meeresfauna wie Zackenbarsche oder Tintenfische finden. In einigen Gebieten der Küste findest du auch Delphine, Muränen, Pottfische und Karettschildkröten.

Such dir das Boot nach Cabrera aus, das am besten zu deinen Interessen passt, und denke daran, immer einen Blick in unsere Angebote zu werfen!

Wir wünschen dir einen schönen Ausflug (und erfrischende Abkühlung)!

Blaue Grotte auf Cabrera
Wir benutzen eigene und Drittanbieter-Cookies, um unseren Service zu verbessern und die angezeigten Werbungen aufgrund der Analyse Ihres Surfverhaltens auf Ihre Interessen maßzuschneidern. Wenn Sie weitersurfen, bedeutet es, dass Sie diese Anwendung akzeptieren. Hier können Sie weitere Informationen erhalten oder die Einstellungen ändern.